Language-Settings/Sprachauswahl

 

sprache/language

Oil of the month

 
 

Autumn 2019

  • Bergamot
  • Cardamom
  • Sweet Geranium
  • Cedar


Topic:
For a golden, balanced autumn.
Enjoy reading and a pleasant massage.

Bergamot – Citrus bergamia:

Note: Kopf
Wirkt im körperlichen Bereich stark antiseptisch, antiviral, fiebersenkend, entkrampfend. Im seelischen Bereich beruhigend, entspannend, angstlösend, anregend, stimulierend, stimmungsaufhellend, es lässt die Sonne rein. Vorsicht: erhöht die Lichtempfindlichkeit. Der Duft von Bergamotten-Öl ist originell, frisch, grün-fruchtig, leicht, süß. Aus 200kg Fruchtschalen gewinnt man 1kg Öl. Bergamotten-Öl passt gut zu allen anderen Zitrus-Ölen und mit Neroli, Ylang-Ylang, Rose, Zedernholz, Vetiver; Geranie, Rosenholz, Lavendel, Eisenkraut (Verbena), Schafgarbe und Kamille. Der Name Bergamotte kommt aus dem türkischen Beg-âr mû dî, was Fürst der Birnen bedeutet; er hat nichts mit der italienischen Stadt Bergamo zu tun.
Bergamotte ist dem Solarplexus zugeordnet, dem Sitz unserer Persönlichkeit.

Cardamom – Elettaria cardamomum:

Note: Kopf-Herz
Wasserdampfdestillation der Samen. 12 kg Samen, ergeben ein 1 kg ätherisches Öl. Der Duft ist klar, warm und würzig. Körperlich wirkt das Öl entkrampfend, regt die Verdauung an und ist sehr hautfreundlich. Außerdem ist es ein wirksames Öl bei Erkältungen, da es schleimlösende, entzündungshemmende, antibakterielle und antivirale Eigenschaften hat. Es wirkt nicht nur körperlich entspannend, durch die Anregung von Serotonin und Dopamin entspannt es auch bei seelischer und mentaler Erschöpfung. Es harmoniert gut mit Citrus- und Blütenölen.

Sweet Geranium – Pelargonium graveolens:

Note: Herz
Rosengeranie wirkt im seelischen Bereich entspannend, ausgleichend, anregend, aufrichtend. Der Duft der Rosengeranie ist in der Lage Wut, Ärger und Zorn zu besänftigen. Körperlich ist das Öl sehr hautpflegend, durch die entzündungshemmende Wirkung ist es besonders bei gereizter, juckender und entzündender Haut geeignet. Der Duft von Rosengeranien–Öl ist warm, rosig, blumig, er öffnet unser Herz und fördert die Hingabe und das Loslassen. Aus 800kg blühenden Pflanzen gewinnt man durch Wasserdampf-Destillation 1kg Öl. Rosengeranien-Öl passt zu den meisten ätherischen Ölen.

Cedar – Cedrus atlantica:

Note: Herz-Basis
Der Zedernbaum wird auch »Baum der Kraft« genannt. Der Duft von Zederöl ist warm, balsamisch-holzig, männlich; mit seiner aufbauenden Kraft stärkt es unser Selbstvertrauen in schwierigen Situationen und hilft uns, mutig neue Wege zu gehen. Im heiligen Zedernhain des Libanongebirges sind etwa 400 dieser großen majestätischen Bäume erhalten geblieben; einige von ihnen sind über 2500 Jahre alt. Zeder-Öl passt zu allen Ölen, besonders zu Rose, Lavendel, Bergamotte, Neroli, Zypresse, Wacholder und Zirbelkiefer.

Caution: The oil should not be used during pregnancy and when predisposed to epilepsy.

Tipp: Sie können das »Öl des Monats« sammeln, indem Sie diese Seite ausdrucken.

Auf dieser Seite könnten Textauszüge von
www.primaveralife.com und www.satureja.de zu lesen sein.
Danke.

 
 
 

Menü 3/Menue 3

 

Inhalt drucken/Print Content

Print

Print page